Schufa

Der Begriff "SCHUFA" ist die Abkürzung für die "Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung". Gegründet als e.K. (eingetragener Kaufmann) handelt es sich mittlerweile um eine AG (Aktien Gesellschaft). Bei der Schufa werden zentral Informationen zum Zahlverhalten und Bonität der Bevölkerung Deutschlands verwaltet und auf Wunsch den "Vertragspartnern" zugänglich gemacht. Diese Vertragspartner sind u.a. Banken und Kreditkartenanbieter, Mobilfunk- und Gasanbieter oder auch Onlineshops im Internet, bei denen Waren auf Raten oder auf Rechnung bezahlt werden können. Vereinfacht gesagt, prüfen Verkäufer und Dienstleister (ab einer gewissen Höhe) bevor Leistungen oder Güter ohne Vorabbezahlung zur Verfügung gestellt werden, wie hoch die Wahrscheinlichkeit eines Kreditausfalls ist, also z.B. bei der Eröffnung eines Girokontos, eines Mobilfunkvertrages oder auch beim Wechsel des Stromanbieters. Von der SCHUFA wird allerdings nicht nur das Zahlverhalten gespeichert sondern auch eine "Score" vergeben. Das Scoring Verfahren ist ein streng geheimer Algorithmus, mit dem die Wahrscheinlichkeit ausgerechnet wird, dass ein Individuum seinen Zahlungsverpflichtungen nachkommt.

Auch auf privater Ebene sind Auskünfte bei der SCHUFA üblich. Beispielsweise erbitten Vermieter i.d.R. eine SCHUFA-Bonitätsauskunft eines potenziellen Mieters bevor sie einen Mietvertrag anbieten. Diese sind natürlich nicht kostenlos, eine o.g. Auskunft würde den potenziellen Mieter €24.95 kosten.

Beantragen Sie eine kostenlose SCHUFA Auskunft

Häufig ist es in der Vergangenheit zu Falschauskünften seitens der SCHUFA gekommen und die Kreditwürdigkeit eines Individuums wurde ungerechtfertigter Weise herab gesetzt. Aufgrund dieser Falschentscheidungen wurden also beispielsweise Kredite nicht oder nur zu höheren Konditionen (Effektiven Jahreszinsen), vergeben. Basierend auf einer Bundestagsentscheidung das Datenschutzgesetz zu reformieren, können Individuen seit April 2010 einmal pro Jahr eine kostenlose SCHUFA Auskunft anfordern, um die gespeicherten Daten auf Korrektheit zu überprüfen. Dies geht allerdings nicht online sondern ist nur schriftlich möglich.

  1. Laden Sie hier das kostenlose SCHUFA Auskunft Formular herunter (alternativ gehen Sie direkt zu meineschufa.de, dort gibt es das Formular auf Deutsch, Englisch und Türkisch zum Download).
  2. Das Formular muss zwingend ausgedruckt und per Post and diese Adresse versendet werden: Schufa Holding AG, Postfach 61 04 10, 10927 Berlin.

Achten Sie darauf: Wenn Sie bei "Alternativ: Bestellung Bonitätsprüfung" ein Häckchen machen ist Ihre SCHUFA Auskunft nicht mehr kostenlos.

bestellung-bonitaetsauskunft

Back to Top